Memoriam-Garten

Anders trauern

Mit der Eröffnung des ersten Memoriam-Garten Berlins stellte die Friedhofgärtnerei Fortte-Lawrenz als ausführender Betrieb in Kooperation mit der Friedhof Treuhand Berlin und dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ein neues innovatives Konzept dauerhaft gepflegter Gräber vor. In geschwungenden Wegen und von starren Abgrenzungen entledigt, kann im Memoriam-Garten der Friedhof als Ort der Trauer, aber auch als Raum für Ruhe und Entspannung vollkommen neu erlebt werden.

_0086_Memoriam-Garten-F-054

Eine neue Form von Friedhofskultur

Die Friedhofsgärtner möchten mit dem Memoriam-Garten eine neue Form des Friedhofs zeigen. Eine neue Form des Friedhofs, in der wir die Menschen, die wir verloren haben und betrauern gut aufgehoben fühlen. Denn für die lange Zeit der Trauer brauchen sie einen Ort der Erinnerung und Ruhe. Sie brauchen einen Ort außerhalb des Alltagsgeschehens, zu dem sie gehen können, um dem Verstorbenen nah zu sein und an ihn zu denken. Wir möchten den Friedhof als Raum der Trauer und Erinnerung, aber auch als einen Ort der Entspannung und Kommunikation erhalten. Der Memoriam-Garten ist eine zeitgemäße Lösung der Friedhofsgärtner in Deutschland.

Ein grüner, blühender Garten

In dieser Atmosphäre erleben Trauernde und Besucher einen Memoriam-Garten, der den Friedhof als Ort der Lebenden neu definiert. Gräber, Denkmäler und Rahmenbepflanzung bilden eine harmonisch aufeinander abgestimmte Einheit. Jeder Verstorbene wird auf den Grabmalen mit Namen und Lebensdaten genannt. Eine anonyme, namenlose Bestattung gibt es nicht. Im Memoriam-Garten finden sich Trauernde, die in ihrer Trauer nicht mehr einsam sind und den Besuch des Friedhofs nicht wegen der Last der Grabpflege empfinden. Ungepflegte Gräber, auf denen die Erinnerung vergessen wird, gibt es im Memoriam-Garten nicht. Die gesamte Anlage wird ständig und dauerhaft von einer Friedhofsgärtnerei gepflegt.

_0172_Memoriam-Garten-S-034
_0173_Memoriam-Garten-S-033

Preiswert, aber würdig!

Trotz der intensiven Pflege bietet der Memoriam-Garten auch die Möglichkeit, für die Grabpflege eines Hinterbliebenen oder für die eigene Vorsorge bei geringen Kosten einen Dauerpflegevertrag für eine 20-jährige Pflege und Bepflanzung abzuschließen. Die Kosten für den Steinmetz sind dabei bereits eingeschlossen. Die Vielfalt der Wünsche, bei der Wahl für die Bestattung und der Anspruch an ein persönliches Grab, wurden bei der Idee zum Memoriam-Garten berücksichtigt.

Impressionen

Neben unserem ersten Memoriam-Garten I gibt es mittlerweile den Memoriam-Garten II sowie die Erweiterungsflächen die zur Beisetzung angeboten werden können.

Kosten / Leistungen

Weitere Informationen zum Memoriam-Garten erhalten Sie auch bei der Friedhof Treuhand Berlin sowie hier als Download.

_0199_Memoriam-Garten-S-007

(Abbildung beispielhaft)

Leistungen

  • Dauerhafte Grabpflege für die gesamte Ruhefrist von 20 Jahren
  • Individuelles Grabmal mit Inschrift und Lebensdaten entsprechend der Leistungsaufstellung (zzgl. Genehmigungsgebühr)
  • Treuhänderische Verwaltung und ständige Überwachung durch die Friedhof Treuhand Berlin

Kosten
Gesamtsumme *4.659,00 €
Komplettpreis für 20 Jahre3.998,00 €
zzgl. individueller Friedhofsgebühren661,00 €
Memoriam-Garten-II_0012

(Abbildung beispielhaft)

Leistungen

  • Dauerhafte Grabpflege für die gesamte Ruhefrist von 20 Jahren
  • zusätzliche Bepflanzung über der Grabstätte im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter
  • Individuelles Grabmal mit Inschrift und Lebensdaten entsprechend der Leistungsaufstellung (zzgl. Genehmigungsgebühr)
  • Treuhänderische Verwaltung und ständige Überwachung durch die Friedhof Treuhand Berlin

Kosten
Gesamtsumme *7.708,50 €
Komplettpreis für 20 Jahre7.047,50 €
zzgl. individueller Friedhofsgebühren 661,00 €
_0085_Memoriam-Garten-F-055

(Abbildung beispielhaft)

Leistungen

  • Dauerhafte Grabpflege für die gesamte Ruhefrist von 20 Jahren
  • Individuelles Grabmal mit Inschrift und Lebensdaten entsprechend der Leistungsaufstellung (zzgl. Genehmigungsgebühr)
  • Treuhänderische Verwaltung und ständige Überwachung durch die Friedhof Treuhand Berlin

Kosten
Gesamtsumme *6.778,00 €
Komplettpreis für 20 Jahre5.998,00 €
zzgl. individueller Friedhofsgebühren 780,00 €
_0191_Memoriam-Garten-S-015

(Abbildung beispielhaft)

Leistungen

  • Dauerhafte Grabpflege für die gesamte Ruhefrist von 20 Jahren
  • zusätzliche Bepflanzung über der Grabstätte im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter
  • Individuelles Grabmal mit Inschrift und Lebensdaten entsprechend der Leistungsaufstellung (zzgl. Genehmigungsgebühr)
  • Treuhänderische Verwaltung und ständige Überwachung durch die Friedhof Treuhand Berlin

Kosten
Gesamtsumme *10.523,00 €
Komplettpreis für 20 Jahre9.743,00 €
zzgl. individueller Friedhofsgebühren780,00 €

* Die angegebenen Friedhofsgebühren sind exemplarisch und gelten jeweils für eine Bestattung sowie einen Zeitraum von 20 Jahren. Im Einzelfall können sich höhere Gebühren als hier dargestellt ergeben. Nicht berücksichtigt sind beispielsweise Gebühren für das Aufstellen eines Grabmals sowie weiterer Einzelleistungen, die individuell bei Bedarf hinzukommen können. Nähere Angaben enthält die Gebührenordnung für die landeseigenen Friedhöfe. Die Friedhofsverwaltungen geben Ihnen gerne Auskunft über mögliche weitere Leistungen.

Einzelheiten zum Ablauf

  • Das Formular mit den erforderlichen Informationen und gewünschten Leistungen wird an die Friedhof Treuhand Berlin weitergeleitet.
  • Die Friedhof Treuhand Berlin sendet dem Kunden den Dauergrabpflege-Vertrag zur Unterschrift sowie eine Zahlungsaufforderung mit Überweisungsträger.
  • Der Auftraggeber schickt den unterschriebenen Vertrag zurück an die Friedhof Treuhand Berlin und überweist die vereinbarte Vertragssumme.
  • Nach Zahlungseingang informiert die Friedhof Treuhand Berlin den Kunden, die Friedhofsverwaltung und den Friedhofsgärtner, daß die Beisetzung erfolgen kann und gibt die Steinmetzarbeiten in Auftrag.*

** Wichtig! Erst nach Zahlungseingang wird die Beisetzung im Memoriam-Garten von der Verwaltung freigegeben.